Wir sind die Förderschule und das Förderzentrum für den nördlichen Heidekreis

Pestalozzischule Soltau

Förderschule mit Förderklassen Sprache und

Förderzentrum für den nördlichen Heidekreis

 

Aktuelle Infos zu Corona finden Sie unter Corona Infos.

Das neueste Update vom 20.02.2021 finden Sie hier!

 

Hier finden interessierte Einschulungskinder und ihre Eltern einen virtuellen Rundgang mit Bildern aus unserer Schule...

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Wir im Heidekreis und in Soltau


Wir sind eine von drei staatlichen Förderschulen im Landkreis Heidekreis.

 

Unsere Schwerpunkte als Förderzentrum des nördlichen Heidekreises sind der inklusive Unterricht an 12 Schulstandorten und  unsere Regenbogenklassen 1 und 2 für Schüler/-innen mit dem Förderbedarf "Sprache" in der Förderschule im Buchhopsweg 15.

 

Wir liegen mitten in der schönen Lüneburger Heide in Soltau. Unser Schulträger ist der Landkreis Heidekreis. Das Gebäude gehört seit Januar 2018 der Stadt Soltau, die auf dem Gelände ein neues Bildungszentrum plant.

 

Egal, ob Sie als Eltern, Schule oder andere Institution Informationen zur Beschulung von Kindern und Jugendlichen mit besonderen Unterstützungsbedarfen suchen - wir haben auf den folgenden Seiten viele Informationen rund um dieses Thema zusammengestellt und wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern!

 

Bei Anfragen stehen wir Ihnen gern auch persönlich zur Verfügung.

 

 

Das Team der Pestalozzischule Soltau

 

Aktuelles


Minijob besetzt!

Erfreulicherweise konnten wir Frau Rögels als Pädagogische Mitarbeiterin für uns gewinnen. Seit dem 14.12.20 ist sie für uns nun auch als PM tätig.

Wir freuen uns sehr!!!


Download
Schul-Flyer für Interessierte
als pdf-Download
Flyer Sprachförderklassen 01_2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 830.6 KB

Ehrenamtliche gesucht!

Seit Mai 2019 bereiten uns wieder Ehrenamtliche 1x pro Woche ein leckeres Frühstück zu. Die Kinder helfen dabei. Wer möchte mitmachen?

Bei Interesse klicken Sie hier!


Unter einem Dach


Neu!

Zum Schuljahr 2020/21 schulen wir wieder ein. Interessierte können Sich gern mit uns in Verbindung setzen.